Kreislaufwirtschaft

Umsetzen

 

Umsetzung der regenerativen Kreislaufwirtschaft von der Verschwendung zur Effektivität

  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter
  • Instagram

Design Circular zielt auf eine regenerative Kreislaufwirtschaft ab und erweitert die drei Säulen der Nachhaltigkeit (soziale, ökologische und ökonomische Aspekte) um die Technologie.
Die Technologie und das Verständnis ihres Wesens sind wichtige Treiber einer erfolgreichen Implementierung der Kreislaufwirtschaft in unsere Gesellschaft. 
Neben neu entwickelten Produkten müssen auch Güter, die bereits länger existieren, möglichst lange im Nutzungskreislauf gehalten werden. 

Bildschirmfoto 2021-01-20 um 17.30.30.pn
Bildschirmfoto 2021-01-20 um 17.30.00.pn

Ich freue mich, Ihnen Design Circular näherzubringen.

Der Autor: Alfred Münger hat in seinem Berufsleben allzu oft Verschwendung gesehen. Er ist davon überzeugt, dass er mit Design Circular ein Konzept präsentiert, das für die Kreislaufwirtschaft ein nachhaltiges Instrument ist, um Ressourcen in Zukunft schonender zu nutzen. Er ist Inhaber des Beratungsunternehmens almala gmbh, www.almala.ch und Professor FH an der Hochschule für Wirtschaft in Freiburg i. Üe

Wir freuen uns, die Kreislaufwirtschaft in Ihrem Unternehmen zu integrieren.
Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen